»
Stadt, Land, Kuh
Samstag | 12. Juni 2021 | 15:00
premiere
Trockenschwimmer
Regie Torsten Gesser
Sonntag | 13. Juni 2021 | 10:00
Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt
Regie Ania Michaelis
Sonntag | 13. Juni 2021 | 15:00
Gordon und Tapir
Regie M. Couturier
Sonntag | 20. Juni 2021 | 10:00
La Luna – Eine Reise zum Mond (OPEN AIR)
Regie Alexej Leliavski
Freitag | 20. August 2021 | 21:00

Buchen Sie ein Ticket

highlight

Stadt, Land, Kuh

12. Juni 2021 | 15:00

Ein Stück Theater unter freiem Himmel für Städter und Bauern und vor allem deren Kinder augenzwinkernd frei nach dem Motto: "zurück zur Natur"

Foto: Greggor Diessner

Wenn alle so zurück zur Natur schlendern wollten, wie die Miss in diesem Stück, dann sollte die Natur lieber schnell in die Stadt emigrieren. Hoffnungen, Sehnsüchte und Klischees von der Landidylle vor Augen, begibt sie sich mit ihrem Schminkköfferchen auf eine Reise ins "Abseits der Zivilisation". Dass es da aber auch Menschen, Tiere und Sensationen gibt und zwar ganz Handfeste, das hätte sie sich so nicht träumen lassen. Alle Zeichen stehen schon wieder auf Abfahrt, wäre da nicht die schöne Kuh mit den großen Augen und der lila Zunge. Und auch der dazugehörige Bauer ist eigentlich nicht ohne, wenn er nicht...

flunker produktionen verarbeiten in diesem Stück die Freuden und Erlebnisse von acht Jahren Landleben in der brandenburgischen Pampa, humorvoll, gestenreich und mit viel spielerischer Übertreibung.

zum Event

Stadt, Land, Kuh
Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt

Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt

13. Juni 2021 | 15:00

nach Hannes Hüttner

Eine kleine Geschichte für ziemlich kleine Menschen, die davon erzählt, warum die Feuerwehrleute einfach nicht dazu kommen, ihren Kaffee zu trinken. Weil nämlich Oma Eierschecke… und weil Emil Zahnlücke… „Wir löschen jedes Feuer, ersäufen jeden Brand, kaum werden wir gerufen, komm‘ wir schon angerannt. Der eine dreht die Leiter, die and’re hält den Schlauch und wenn Du erst mal groß bist, dann kannst Du das auch!“ (Lied der Feuerwehrleute) Spannend und lustig mit Puppen, Mensch und Feuerwehr nach dem bekannten Kinderbuch von Hannes Hüttner. 

Das Weite Theater Berlin zu Gast im TDL

zum Event