Theater des Lachens- Spie(ge)lstätte_2.0

Wir als Theater des Lachens verschließen uns den neuen Medien nicht und arbeiten im „normalen“ Theaterbetrieb schon längst mit verschiedensten digitalen Produktionsmitteln, die uns Arbeitsvorgänge erleichtern und als Werkzeug überaus dienlich sind.

Daher konzipieren wir nun, als nächsten Schritt, einen speziellen Internetauftritt, der es in seinen zentralen Funktionen ermöglichen soll, auf eine spielerische Art und Weise,

  • das Theater des Lachens in einen digitalen Fokus zu stellen
  • Bilder, Texte, Videos über Vergangenes, Aktuelles und Zukünftiges abzurufen
  • das gesamte Team unseres Theaters neu und anders kennenzulernen
  • einen besonderen Blick hinter die Kulissen zu werfen
  • einen anderen Blick auf die Bühne zu bekommen
  • die Theatertechnik auszuprobieren
  • Euch als virtuelle Besucher Theaterluft schnuppern zu lassen, sich selbst für einen Bühnenauftritt zu schminken, Kostüme anzuprobieren, Sprechübungen zu absolvieren, um dann endlich in Aktion zu treten … wer möchte nicht gern mal mit dem Teufel tanzen…

Holt Euch das Theater des Lachens in die Wohnstube. Informiert euch, streamt, schaut, lest, spielt was das Zeug hält.

Wir sind sicher, dass wir die Kraft der analogen Vorzüge darstellerischer Kunst und damit auch die „Magie“ eines wirklichen Theaterbesuches nicht in den virtuellen Raum transformieren können. In erster Linie wollen wir euch neugierig machen, halten euch auf dem Laufenden und nehmen euch auf eine ungewöhnliche Theaterreise mit. Diese Reise führt am Ende ins Theater des Lachens und hier könnt ihr dann alles LIVE erleben,

  • den besonderen Raum, die besondere Atmosphäre
  • das Foyer, die Bühne, die Garderobe
  • das Theaterstück
  • die Darstellerin, den Darsteller, die Regisseurin, den Regisseur, die Tontechnikerin, den Tontechniker, die Beleuchterin, den Beleuchter, die Bühnenbauerin, den Bühnenbauer, die Ausstatterin, den Ausstatter, die Puppenbauerin, den Puppenbauer, die Kassiererinnen an der Theaterkasse…

Bis bald im Theater des Lachens!

Für dieses Projekt vergibt das Theater des Lachens einen Auftrag zur Erstellung einer Web - App (Konzeption, Grafik/Layout, Programmierung)