KAR +

Fekete Seretlek & Studio Damúza, (Tschechien)

zu Motiven aus Anna Karenina 


Bei einem Leichenschmaus, während des Zuprostens der Trauergesellschaft, ruhig begleitet von Trauermusik, beginnen sich die Scherben des Lebens der verstorbenen Person zusammen zu setzten. Durch die zwanglosen Bewegungen des Kellners, die unauffällige Kombination von Musik, Worten und Objekten, wird das Vergangene lebendig, ebenso wie die Fantasie der Gäste. Die Weintrinkenden werden beginnen, die Vergangenheit zu erleben, bis sie zu den Charakteren der Geschichte von Anna Karenina werden.
Russisch realistisches Kabarett, mit selbst komponierter Live-Musik, die auf russischen Traditionen basiert. Mundharmonika, Percussion, Violine, Cello, Bass und sechs Stimmen bilden die Metamorphose von Musik und Theater, Kabarett und intimen Szenen bewegter Objekte. Der Rhythmus steigert sich  bis zum letzten Moment, in dem sich (vor der Tür des Todes) plötzlich das Publikum und der Schauspieler am Anfang wiederfinden – an einem Tisch mit einem Glas Wein in der Hand.   

Nächste Veranstaltungen

» Samstag | 21.09.2019 | 20:30 | Abendveranstaltung | nur mit Reservierung

Nächster Termin

21

Samstag

September

20:30

KAR

Abendveranstaltung

nur mit Reservierung

Karten

Buchen Sie ein Ticket