Kaninchen Edward (POL) 6+


Spiel: Beata Antoniuk, Daria Głowacka, Marek Janik, Michał Kucharski, Rafał Swaczyn
Regie: Autor und Regie: Peter Palik

Ort: SMOK in Slubice


Teatr Lalki i Aktora w. Lomży/ Übersetzung: Tomasz Grabiński/ Szenografie: Eva Farkašová/ Musik: Martin Geisberg

Jeder von uns erinnert sich liebevoll an sein Kinderspielzeug: eine Puppe, einen Teddybär, einen Plastikkrieger oder etwas anderes. Inspiriert von Kate DiCamillos Buch handelt es sich bei Peter Palik um das Porzellankaninchen Edward, durch das sein Schicksal, seine Gefühle und seine Verwandlung gezeigt werden. Doch lassen wir uns nicht täuschen - Edward ist nicht nur ein Porzellankaninchen- Edward ist ein jeder von uns.






Begeben wir uns auf eine magische Reise in unser Inneres auf den Spuren eines Porzellankaninchens…

"Kaninchen Edward" ist ein Stück über Bindung, die Entwicklung von Freundschaft, Liebe und Reifung. Vielleicht müssen wir neue Erkenntnisse gewinnen, um unsere Wahrnehmung der Welt zu verändern, unsere Menschlichkeit wiederzuentdecken und in anderen zu finden.

Eine schöne Bühnengeschichte für groß und klein.

Foto: Gabs Lomza


Nächste Veranstaltungen

» Samstag | 25.09.2021 | 15:00 | SMOK in Slubice (OnTour) | auf Polnisch

Nächster Termin

25

Samstag

September

15:00 SMOK in Slubice

Kaninchen Edward (POL)

auf Polnisch

Karten

Buchen Sie ein Ticket