Hotel "Zur besseren Gesellschaft"- böse Menschen haben keine Lieder 16+


Spiel: Nicole Gospodarek, Torsten Gesser, Arkadiusz Porada, Rodrigo Umseher
Regie: Jochen Menzel
Ausstattung: Anke Lenz/Torsten Raddant/ Oliver Opara

Das Hotel „Zur besseren Gesellschaft“ liegt in den Höhen der Seelower Berge, eingebettet in eine versonnene Landschaft mit dem sich sanft an seine zum Himmel strebenden Hänge anschmiegenden glitzernden Fluss, der alles mit sich reißt oder einfach friedlich vor sich hin plätschert.

Wenn sich in diesem trotz seines hoffnungsvollen Namens eher gemiedenen als gut besuchten Hotel plötzlich merkwürdig undurchsichtige Menschen einfinden, dann gibt es kaum Spielraum für gutartige Phantasien. Dann schlägt die Realität, auch die viruelle- Entschuldigung- die virtuelle Realität ungewöhnlich hart zu. Das Personal ist gehoben inkompetent, die Gäste unangemeldet und nassforsch, Autos mit Instrumenten und Kulturbeuteln verschwinden, das Wetter wirkt in einer Weise in den Hotelkomplex hinein, die Angst macht, ja, Angst! Aber dann: Musik, Gesang und noch ein Lied in hervorragend ausgeführter Sangeskunst, mitreißend und gefühlvoll und jetzt: ein Schuss und Lügen. Die Polizei ist vor Ort, dank Smart Home und Künstlicher Intelligenz wird durchgegriffen und ermittelt. Doch Selbstbetrug ist nicht strafbar...

Nächste Veranstaltungen

» Freitag | 14.10.2022 | 20:00 | Theater des Lachens (OnTour)

» Freitag | 21.10.2022 | 08:05 | Mistelbach (OnTour) | auf Deutsch

» Freitag | 18.11.2022 | 08:07 | Das Weite Theater Berlin (OnTour) | auf Deutsch

Nächster Termin

14

Freitag

Oktober

20:00 Theater des Lachens

Hotel "Zur besseren Gesellschaft"- böse Menschen haben keine Lieder

Karten

Buchen Sie ein Ticket