Hermanns Schlacht (nach Heinrich von Kleist) 16+


Spiel: Anna Menzel, Torsten Gesser, Björn Langhans
Regie: Frank Alexander Engel
Ausstattung: Frank Alexander Engel

nach Heinrich von Kleists „Die Hermannsschlacht“,1808

Eine Bärin, drei Männer, fünf Akte, 15 Figuren, 23 Szenen. Das Spiel- „Hand Made“. Klänge, Geräusche, Gesang- live. Ein grausames, blutiges, absurdes, lustvolles und bei aller hintergründigen Ernsthaftigkeit auch leise komisches Spiel mit Puppen und Menschen, bei dem das Lachen im Hals stecken bleibt. Zufällig auftretende Ähnlichkeiten mit agierenden Figuren, Charakteren und Handlungen sind durchaus beabsichtigt.

Textfassung/ Regie/ Ausstattung: Frank Alexander Engel

Spiel: Anna Menzel, Torsten Gesser, Björn Langhans

Eine Bärin, eine Frau, 2 Männer, 5 Akte, 15 Figuren, 23 Szenen

Nächste Veranstaltungen

Nächster Termin

Hermanns Schlacht (nach Heinrich von Kleist)

Buchen Sie ein Ticket