Festival-Party mit Cosmonautix (RUS) +

Ort: Frosch- der Club

"Russian Balalaika Speedfolk"

Crew:

Kommandant des ersten Kosmonauten-Balalaika- Ensembles Morgan Nickolay: Gesang, Balalaika, E- Balalaika/ Der Macgyver der Lüfte Bernhard Schimpf: Bass-Balalaika, Gesang/ Der erste Fliegerkosmonaut Venezuelas Otto Lorenz Contreras: Schlagzeug, Gesang/ Eine auf jedem Planeten Martin Gladigau: Arkordeon, Gesang

Die Band schuf den Mythos, 1988 an Bord des russischen Raumgleiters Buran gewesen zu sein, nicht vom offiziell unbemannten Testflug zurückgekehrt zu sein und heute in Form einer Musikgruppe aufzutreten.

Seit 2006 stehen Cosmonautix für ihren „Rocket Balalaika Speedfolk“, einer wilden Kombi aus osteuropäischer Folklore und eigenen Songs in russischer und englischer Sprache. Angereichert mit Elementen des Rock, Ska und Klezmer werden die „Party-Kosmonauten“ ihrem Spitznamen mehr als gerecht und gelten als der Garant für russische Partymusik außerhalb Mütterchen Russlands. Nach dem großen Erfolg ihres Debütalbums ENERGIJA (2011, Piranha Records) tourte das Kollektiv bereits durch viele Länder Europas, Russland und Mexiko. Mit dem jüngsten Release, der EP COMMANDER RED (2019, recordJet), revolutionieren Cosmonautix ihren Sound und wagen den Versuch, das traditionelle russische Volksinstrument Balalaika zu elektrifizieren und auf diese Weise in ihren bisher bekannten Mix eine extra laute Portion Heavy Metal zu mischen. An der Spitze von Cosmonautix steht Captain Morgan Nickolay (Dawai Dawai / Berlin Balalaika Brothers), der zusammen mit seiner internationalen Crew das Publikum mit auf einen exzessiven Flug in höhere Sphären nimmt… in diesem Sinne: „Take seat now and fasten your seatbelt please!“

Foto: Peter Stottmeier

Eintritt 5,00 €

Nächste Veranstaltungen

» Freitag | 24.09.2021 | 21:30 | Frosch - der Club (OnTour) | Abendveranstaltung

Nächster Termin

24

Freitag

September

21:30 Frosch - der Club

Festival-Party mit Cosmonautix (RUS)

Abendveranstaltung

Karten

Buchen Sie ein Ticket